AKTIE

ISIN: DE000A2AA5A0
Art der Aktie: Nennwertlose Namensaktien
Grundkapital: 750.000 Euro eingeteilt in 750.000 Stück
Rechnungslegungsart: HGB
Ende des Geschäftsjahres: 31. Dezember

Hauptversammlung

Die Hauptversammlung findet am 05. Februar 2018 in Frankfurt statt. Die Einladung wurde am 29.12.2017 in Bundesanzeiger veröffentlicht.

Ad-hoc und Presse-Meldungen

Mannheim – 19.03.2018. Platzierung Wandelanleihe.

Die Good Brands AG hat eine Wandelschuldverschreibung im Gesamtvolumen von 1,6 Mio. EUR platziert (ISIN DE000A2G8TL6).

Die begebenen Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von 1,6 Mio. EUR sind eingeteilt in 16 unter sich gleichberechtigte, auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen im Nennbetrag von jeweils EUR 100.000,00. Die Schuldverschreibungen werden ab dem 15. Februar 2018 (einschließlich) mit jährlich 5,0% auf ihren Nennbetrag verzinst. Die Zinsen sind vierteljährlich nachträglich am 15. Mai, 15. August, 15. November und 15. Februar eines jeden Jahres zahlbar. Die erste Zinszahlung ist am 15. Mai 2018 fällig. Die Schuldverschreibungen werden am 15. Februar 2021 zu ihrem Nennbetrag zuzüglich auf den Nennbetrag bis zum Endfälligkeitstag (ausschließlich) aufgelaufener Zinsen zurückgezahlt, sofern sie nicht vorher zurückgezahlt, gewandelt oder zurückgekauft worden sind.

Die Emittentin gewährt jedem Anleihegläubiger das Recht, jederzeit während des Ausübungszeitraums ganz, nicht jedoch teilweise, in auf den Inhaber lautende Stammaktien der Emittentin mit einem zum Emissionstag auf eine Aktie entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals der Emittentin von EUR 1,00 zu wandeln. Der Wandlungspreis je Aktie beträgt EUR 21,51. Das Wandlungsrecht kann durch einen Anleihegläubiger ab und einschließlich dem 02. Januar 2021 bis fünf Geschäftstage vor dem Endfälligkeitstag einschließlich ausgeübt werden.

Über Good Brands AG
Marken begleiten unser tägliches Leben. Sie stehen für Innovation, Sicherheit, Bekanntheit und verleihen Produkten ein unverwechselbares Profil. Die Good Brands AG mit Sitz in Mannheim entwickelt und beteiligt sich an Marken in Bestandsmärkten. Ganz gleich ob Textil, Food, Autopflege oder neue Marken und Techniken im Retail. Die Good Brands AG ist an der Börse Hamburg gelistet (WKN: A2AA5A / ISIN: DE000A2AA5A0)

Mannheim/ Hamburg – Die Good Brands AG mit Sitz in Mannheim hat sich an der United Screens GmbH mit Sitz in Hamburg beteiligt.

Die United Screen GmbH bietet einzigartige Screen-Technologien mit transparenten Monitoren und OLED sowie 3D Monitore für Foto und Bewegtbild ohne 3D-Brille an. United Screens ist ein Full-Solution-Anbieter und unterstützt Kunden bei der 3D-Content-Produktion und bietet auf Wunsch das komplette Hosting- / Broadcasting an.

Über Good Brands AG
Marken begleiten unser tägliches Leben. Sie stehen für Innovation, Sicherheit, Bekanntheit und verleihen Produkten ein unverwechselbares Profil. Die Good Brands AG mit Sitz in Mannheim entwickelt und beteiligt sich an Marken in Bestandsmärkten. Ganz gleich ob Textil, Food, Autopflege oder neue Marken und Techniken im Retail. Die Good Brands AG ist an der Börse Hamburg gelistet (WKN: A2AA5A / ISIN: DE000A2AA5A0)

Good Brands AG beteiligt sich an Honest Food Company GmbH.

Mannheim/ Berlin 6. Juli 2017 – Die Good Brands AG mit Sitz in Mannheim hat sich, zusammen mit dem Gründer der Restaurant-Kette Vapiano, Gregor Gerlach, an der Honest Food Company GmbH mit Sitz in Berlin beteiligt.

Die Honest Food Company versendet Essen unter unterschiedlichen Marken über Online-Plattformen. Alle Gerichte werden in eigenen Küchen produziert und ausschließlich geliefert. Aktuell betreibt die Honest Food Company zwei erfolgreiche Konzepte in Wien. Bis Ende 2017 sollen bis zu zwei weitere Marken live gehen und weitere Städte folgen.

Über Good Brands AG
Marken begleiten unser tägliches Leben. Sie stehen für Innovation, Sicherheit, Bekanntheit und verleihen Produkten ein unverwechselbares Profil. Die Good Brands AG mit Sitz in Mannheim entwickelt neue Marken in Bestandsmärkten. Ganz gleich ob Textil, Food, Autopflege oder neue Marken und Techniken im Retail. Die Good Brands AG ist an der Börse Hamburg gelistet (WKN: A2AA5A / ISIN: DE000A2AA5A0)

Herrenfahrt schließt erfolgreiche Finanzierungsrunde ab.

Mannheim – Die Fahrzeugpflege- und Lifestyle-Marke „HERRENFAHRT“ schließt erfolgreiche Finanzierungsrunde ab.

Gemeinsam mit dem bestehenden Investor der Good Brands AG (ISIN DE000A2AA5A0) konnte Herrenfahrt eine weitere Wachstum-Finanzierungsrunde abschließen. Neben einer Erhöhung des Engagements der Good Brands AG konnte der Venture Arm der Motor Presse Stuttgart als weiterer Investor gewonnen werden.

Die Premium-Marke „HERRENFAHRT“ ist Hersteller für Premium-Fahrzeugpflege und Fahrzeugservices. Neben den Produkten für die Pflege und Werterhaltung ergänzt die Marke 2017 ihr Portfolio um Lederaccessoires und wird auf der Mannheimer Konversionsfläche „SoHo Turley“ ein Kompetenzzentrum aus Aufbereitung, Schulung und Einlagerung eröffnen.

Neben den beiden Gründern ist die Good Brands AG ein wichtiger Gesellschafter. Die Good Brands AG hat ihren Sitz am gleichen Standort „SoHo Turley“ und begleitet neben Herrenfahrt weitere erfolgreiche Start-Ups wie zum Beispiel das Modelabel für farbige Herrensocken „von Jungfeld“ und das extravagante Einzelhandelskonzept „BUTIQ Concept Store“.

Finanzbericht

Die Good Brands AG wurde 2016 gegründet.